Spezialist für Bootsfinanzierung, Yachtfinanzierung, Yachtleasing, Bootsleasing ... alles ganz persönlich; Yacht-Finanz das Marinekonzept von Euro Finanzkonzepte
Euro Finanzkonzepte Fachabteilung Yachtfinanz sowie Finanzierung, Leasing und Mietkauf für Mobilien

Mitteilungen aus unserem Haus

Neuste Beiträge

Unser Boots-Paper-Check

Ein Boot / eine Yacht kauft man nicht jeden Tag.

Was sagen Ihnen Begriffe, wie z.B. Builder's Certificate, Manufacture's Statement of Origin, Declaration of Conformity, Engine Power Declaration, Tonnage Certificate, Letter of Intent oder Bill of Sale? - Schnell kommt es hier zu einer unübersichtlichen Anhäufung von Dokumenten.
Doch welche Schiffspapiere gehören zu Ihrem Traumboot? Und glauben Sie nicht, dass diese Ungewissheit mit deutschen Fachbegriffen sinkt. Worin besteht denn der Unterschied zwischen Flaggenzertifikat, Schiffszertifikat und Schiffsbrief? Dient jede Bootsregistrierung dem Eigentumsnachweis? Was ist eine Registrierung und was ist eine Kennung? Was ist unter einer "amtlich anerkannten Stelle" und was unter einem "Register" zu verstehen? Von amtlichen Registern zu unterscheiden sind wiederum Klassifikationsgesellschaften. Eine zentrale Registrierungsstelle wie für PKWs gibt es nicht. Allein in Deutschland gibt es 38 Schiffsregister.
(Stand 2014: 13 Seeschiffsregister und 24 Binnenschiffsregister)

Boot´s Paper Check (BPC)


Umso größer birgt sich hier die Gefahr gravierende Fehler zu machen.


Den Boot's-Paper-Check oder international auch Boat's-Paper-Check, kurz "BPC" genannt, bieten wir in 2 verschiedenen Paketen sowohl unseren Kunden wie auch Käufern von Gebrauchtbooten an, die keine Finanzierungslösung von uns angefragt haben.

Der BPC versteht sich als Gütesiegel und sollte bei jedem Gebrauchtbootkauf erfolgen - Und zwar in Ihrem Sinne.

 

Bewerte diesen Beitrag:
537
Weiterlesen
27347 Aufrufe

Zuhause auf den Marktplätzen Europas

Wir sind auf den namhaften deutschsprachigen Online-Marktplätzen führend im Bereich Finanzierung und Leasing für Boote und Yachten. Ein besonderes Rechenzentrum mit schnellen Servern erlaubt es Ihnen jederzeit in der jeweiligen Detailansicht eines auf diesen Marktplätzen angebotenen Bootes die für Sie passende Finanzierung oder Leasingkalkulation durchzuführen. - An jedem Tag und zu jeder Stunde.

Bewerte diesen Beitrag:
284
Weiterlesen
16802 Aufrufe

Augen auf beim Gebrauchtbootkauf!

Laut Angaben diverser Online-Markplätze werden in Europa zurzeit gut 40.000 Gebrauchtboote angeboten. Genaue Zahlen lassen sich nur schwer ermitteln, da einige Boote von mehreren Händlern und/oder Brokern gleichzeitig angeboten werden. Damit dies für den Suchenden nicht sofort erkennbar ist, werden in den Anzeigen nicht nur unterschiedliche Bilder und Preise, sondern auch unterschiedliche Angaben zu Baujahr, Schiffsgröße und zum EU-Umsatzsteuerstatus gemacht. Doch wer haftet für die Angaben in diesen Online-Marktplätzen?

Ein und dasselbe Boot mit Liegeplatz Italien tauchte so z.B. mit Baujahr 2007 und einem unversteuerten Angebotspreis von 185.000,- EUR sowie mit Baujahr 2006 und einem EU-versteuerten Angebotspreis von 190.000,- EUR auf.

Bewerte diesen Beitrag:
507
Weiterlesen
14455 Aufrufe

Unser Online-Rechner für Leasing und Finanzierung auf Boatshop24

Seit Jahren sind wir Finanzpartner des deutschsprachigen Marktplatzes Boatshop24. Die Online-Berechnung eines möglichen Leasing- oder Finanzierungsvertrages für die auf diesem großem Marktplatz angebotenen Boote und Yachten ist ein besonderes Merkmal von uns und hat mit zu dem Bekanntheitsgrad von Yacht-Finanz in Europa beigetragen.

Bewerte diesen Beitrag:
283
Weiterlesen
11820 Aufrufe

Der besondere Finanzservice für Yachtall

Einen besonderen Finanzservice bieten wir gemeinsam mit dem Marktplatz Yachtall.com an. Bereits in der Listenansicht des von Ihnen gesuchten Bootstyps sehen Sie neben dem Kaufpreis auch eine mögliche monatliche Finanzierungsrate.
Mehrfach am Tag werden diese Finanzierungsangebote mit tagesaktuellen Zinskonditionen für Sie automatisch neu berechnet.

Bewerte diesen Beitrag:
284
Weiterlesen
11412 Aufrufe

BestCredit - Sind Konsumerkredite im Wassersportbereich geeignet?

Hier, auf www.kreditvergleich.tips, finden Sie ein Vergleichsportal von Konsumerkrediten mit Kreditvergleich diverser Banken für den Wassersportbereich z.B. zur Finanzierung von einzelnen Außenbordmotoren oder Bastlerbooten (powered by Check24). Die tägliche Aktualisierung dieses Dienstes ermöglicht Ihnen ein so genanntes BestCredit-Angebot zu erhalten.

Nach unserem Dafürhalten eignen sich im Wassersportbereich diese Art von Krediten nur zur Finanzierung von einzelnen Außenbordmotoren, kleinen Schlauchbooten, älteren kleineren Booten , Bastlerbooten oder von Refitarbeiten.

 

Bewerte diesen Beitrag:
608
Weiterlesen
20165 Aufrufe

Die Bedeutung von Builder´s Certificate und Bill of Sale beim Bootskauf

Builder´s Certificate (kurz "BC" genannt)

Das Builder´s Certificate wird von der Werft, in der das Boot / die Yacht gebaut worden ist, ausgestellt und auf Wunsch bzw. auf bedingte Registeranforderung bei Auslieferung der Yacht an den Importeur bzw. Händler oder in Ausnahmen auch direkt an den Erstkäufer übergeben. Es weist den ersten Eigentümer des Bootes / der Yacht mit dessen Namen und Anschrift aus.
Das BC enthält die wesentlichen Angaben zum Boot / zur Yacht, wie die genaue Angabe des Herstellers, die Marke, das Modell, die Rumpfnummer (HIN = Hull Identification Number), das Baujahr, den Bauort sowie gegebenenfalls weitere technische Angaben zum Schiff wie die Größe (Länge und Breite), die Rumpfform und Tonnage des Schiffs als auch den Typ und die Nummer(n) des verbauten Motors bzw. der verbauten Motoren. Es umfasst alle relevanten Informationen, die zur eindeutigen Identifizierung des Bootes / der Yacht dienlich sind. Es ist die Geburtsurkunde Ihres neuen Schiffes.

Bewerte diesen Beitrag:
457
Weiterlesen
22223 Aufrufe